FANDOM


Die Wächter der Iwik sind eine Elitetruppe der Iwik, welche sich dem Schutz dieses Ordens gewidmet hat. Die Wächter unterstehen dem Hohen Rat der Iwik. Es besteht eine eigene Hierachie und jeder Wächter hat einen bestimmten Rang. Die Wächter besitzen eine eigene Uniform und sind mit dem Wappen der Wächter der Iwik gekennzeichnet.

Amtsträger Bearbeiten

Ehemalige Amtsträger Bearbeiten

Ernennung Bearbeiten

Der Anführer der Wächter wird vom Hohen Rat der Iwik ernannt. Nur den besten und treuesten Soldaten der Iwik wird die Ehre gewährt, diesen Titel zu tragen. Derzeit ist Grünfell der Anführer der Wächter. Ein Anführer wird dann neu erwählt, wenn der alte Anführer in Ruhestand geht oder stirbt.

Der Anführer ernennt Rekruten und Soldaten.

Ausbildung Bearbeiten

Nachdem man zum Wächter der Iwik ernannt wurde, muss man sich einer anspruchsvollen, langwierigen und körperlich anstrengenden Ausbildung unterziehen, die nur die besten Wächter absolvieren. Dazu gehört der sehr gute Umgang mit der Waffe und eine präzise Handhabung. Insbesondere muss man jede einzelne Waffe der Iwik kennen und muss damit umgehen können. Danach stehen 10 schwere Hindernisparcours an, 2 davon können Soldaten an ihre Grenzen treiben. Schnelles und durchdachtes Handeln in Krisensituationen ist eine Grundvoraussetzung. Als letzte physische Prüfung gelten 5 schwere Orientierungsläufe, die unter einer angegeben Zeit geschafft werden müssen. Abschließend werden 5 Tests über Politik durchgeführt, 2 darunter sind in der Praxis durchzuführen.

Aufnahme in den Kreis der Wächter der Iwik Bearbeiten

Hier kann man sich für einen Posten als Wächter bewerben.

Beruf Bearbeiten

Die Wächter müssen die restlichen Iwik und die Essenz des Ordens mit allen Mitteln verteidigen. Dazu gehört nicht nur der Gebrauch von Waffen aller Art, sondern auch Diplomatie. Sie werden für Einsätze jeder Art und pikante Krisensituationen eingesetzt. In den meisten Fällen kämpfen die Wächter gegen die Iwikjäger, die Erzfeinde der Iwik. Allerdings müssen sie auch gegen Iwik vorgehen, die ihrem Orden Schaden zufügen, egal ob betreffende Iwik es absichtlich oder unabsichtlich tun. Dies kam in der Geschichte des Ordens bisher noch nicht vor, während ihre Treffen mit den Jägern des öfteren blutig endeten.

Hierachie Bearbeiten

Die Wächter besitzen ein eigenes Rangsystem, der folgendermaßen aussieht:

Ränge
General General Grünfell besitzt als einziger Wächter diesen Rang und ist somit Anführer der Wächter.
Colonel Colonel
Major Major
Captain Captain
Rekrut - Ragnof besitzt diesen Rang und wird derzeit zum Wächter ausgebildet.

(Mehr folgt)

Uniform Bearbeiten

Die Wächter besitzen eine eigene Uniform und sind mit dem Wappen der Wächter der Iwik gekennzeichnet.

Uniformen
Universal Camouflage Muster Uniform Das Universal Camouflage Muster ist der derzeitige Kampfanzug der Wächter.
MARPAT Woodland Muster MARPAT Woodland Muster Das MARPAT Woodland Muster ist ein Kampfanzug der Wächter. Der Anzug wird speziell für Einsätze in Wäldern und Regenwälder benutzt.
MARPAT Desert Muster MARPAT Desert Muster Das MARPAT Desert Muster ist ein Kampfanzug der Wächter. Er wird speziell für Einsätze in Wüsten und Steppen benutzt.
Traditionelle Uniform Traditionelle Uniform Die traditionelle Uniform tragen nur Wächter, die in der Residenz der Iwik ihren Dienst absolvieren.

Auszeichnungen Bearbeiten

Die Wächter können vom Hohen Rat der Iwik je nach Ereignis eine Auszeichnung bekommen. Diese setzen besondere Tapferkeit, Mut und Durchhaltevermögen voraus.

Medal of Honor
Medal of Honor Medal of Honor Auszeichnung für besondere Dienste und Tapferkeit.
Auszeichnungen
Auszeichnung 1 Auszeichnung 1 Auszeichnung für die erfolgreiche Rettung von Hohen Ratsmitgliedern.
Auszeichnung 2 Auszeichnung 2 Auszeichnung für die erfolgreiche Rettung eines Iwiks.
Auszeichnung 3 Auszeichnung 3 Auszeichnung für besondere Tapferkeit und Mut.
Auszeichnung 4 Auszeichnung 4 Auszeichnung für die Rettung eines Kameraden.
Auszeichnung 5 Auszeichnung 5 Auszeichnung für eine erfolgreiche gewonnene Schlacht ohne Verluste.
Auszeichnung 6 Auszeichnung 6 Auszeichnung für eine erfolgreiche gewonnene Schlacht.
Auszeichnung 7 Auszeichnung 7 Auszeichnung für die erfolgreiche Neutralisierung feindlicher Iwikjäger oder Bugs.
Auszeichnung 8 Auszeichnung 8 Auszeichnung für die erfolgreiche Sicherstellung feindlicher Waffen und Geräte.
Auszeichnung 9 Auszeichnung 9 Auszeichnung für die erfolgreiche Gewinnung strategischer Punkte.
Auszeichnung 10 Auszeichnung 10 Auszeichnung für das erfolgreiche Schützen von Iwik.
Auszeichnung 11 Auszeichnung 11 Auszeichnungen für die 1-100 jährige Mitgliedschaft bei den Wächtern.

Waffen und Ausrüstung Bearbeiten

Hauptartikel:Waffen der Iwik

Viele verschiedene Waffen stehen den Wächtern zur Verfügung. Das Arsenal reicht von Schusswaffen, sowohl leichte als auch schwere, bis zu exotischen Messern.

Strafen Bearbeiten

Es gibt zwei unterschiedliche Strafen, Strafen vom Hohen Rat und Militärstrafen. Die Strafen vom Hohen Rat haben aber vorrecht und werden bei Gericht entschieden. Die Militärstrafen treten im Kriegszustand oder bei Aufforderung des Hohen Rats ein.

Strafen des Hohen Rats Bearbeiten

Strafgesetzbuch der Iwik Bearbeiten

§1 Bei Verrat oder Hochverrat wird man als Meistgesuchter eingestuft und lebenslänglich ins Exil geschickt.

§2 Sollte man beabsichtigt einen Iwik nicht beschützen und wird der Iwik dabei getötet, aus irgendeinem Grund, ist das Verrat und man wird ebenfalls ins Exil geschickt. Sollte ein Iwik nur verletzt werden, bekommt man eine 15-jährige Freiheitsstrafe und man muss mit unbeliebten Arbeiten rechnen.

§3 Sollte man beabsichtigt den Hohen Rat nicht beschützen und der Hohe Rat dabei getötet oder verletzt werden, aus irgendeinem Grund, ist das Hochverrat und man wird ins Exil geschickt, auf die weißen Spitzen.

§4 Bei Kapitulation muss man mit einem 10 Jahre langem Kochdienst rechnen, sollte man nicht von Iwikjägern gefangen genommen werden.

Militärstrafen Bearbeiten

Militärstrafgesetzbuch Bearbeiten

§1 Bei Verrat oder Hochverrat wird man als Meistgesuchter eingestuft und lebenslänglich ins Exil geschickt oder es wird die sofortige Exekution ohne Gerichtsverfahren eingeleitet.

§2 Sollte man beabsichtigt einen Iwik nicht beschützen und der Iwik dabei getötet werden, aus irgendeinem Grund, ist das Verrat und man wird ins Exil geschickt. Sollte ein Iwik nur verletzt werden, bekommt man eine 20-jährige Freiheitsstrafe und man muss mit unbeliebten Arbeiten rechnen.

§3 Sollte man beabsichtigt den Hohen Rat nicht beschützen und der Hohe Rat dabei getötet oder verletzt werden, aus irgendeinem Grund, ist das Hochverrat und man wird ins Exil geschickt, auf die weißen Spitzen.

§4 Bei Kapitulation bekommt man eine 10-jährige Freiheitsstrafe in einem Militärgefängnis, sollte man nicht von Iwikjägern gefangen genommen werden.

§5 Bei Exekution eines Hohen Ratsmitglied oder Iwik setzt die Todesstrafe in Kraft. Es ist ebenfalls erlaubt den Täter sofort zu exekutieren ohne ein Gerichtsverfahren einzuleiten.

§6 Bei Beschuss eigener Soldaten/Kameraden gilt ebenfalls den Täter sofort zu exekutieren ohne ein Gerichtsverfahren. Sollte man den Täter stellen, droht dem Täter eine 70-jährige Freiheitsstrafe.

Sollte man nur eine dieser Sachen tun, ist man sofort seinem Amt entbunden und ist kein Wächter der Iwik mehr.

Treueeid Bearbeiten

Anwärter müssen zuerst einen Treueeid schwören, der einige grundsätzliche Aussagen enthält. Er kann variiert werden, solange die Kernaussage gleich bleibt:

Ich gelobe, die Iwik und die Grundsätze ihres Ordens zu ehren und zu beschützen.

Ich gelobe, mein Leben dafür hinzugeben und jede Gefahr für den Orden abzuwehren.

Ich gelobe, den Iwik zu dienen und zu ihrem Wohl zu handeln.

Ich gelobe, gerecht und objektiv zu handeln, wenn ich eine Entscheidung fällen muss.

Iwik!

Besondere Ereignisse Bearbeiten

  • Gründung Anfang des 22. Jahrhundert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.