FANDOM


Der Tempel der Iwikjäger ist das Hauptquartier der Iwikjäger. Er steht auf einer Insel im Pandêischen Meer.

BeschreibungBearbeiten

InselBearbeiten

Die Insel auf der der Tempel liegt weit von anderen Inseln entfernt und es gibt nur zwei Stellen, an denen man anlegen kann. Man kann die Insel nicht mit den meisten Fluggeräten erreichen, da ein spezielles Magnetfeld über dem Meer diese abstürzen lässt. Heißluftballons oä. können aufgrund mangelnder Technik herumfliegen.

Die Insel ist von einem Gebirge, Dschungel und Wüste bedeckt und unzivilisiert, abgesehen von der Tempelstadt.

TempelBearbeiten

Wer den Tempel einst auf dieser Insel baute ist unbekannt, jedoch ist er sehr alt und trotzdem noch intakt.

Der Tempel besteht aus den Schlafquartieren, einer Trainingshalle mit Schießstand, einer Artefaktekammer, einem Kerkerturm, der sich unter der Erde in einem großen Gewölbe fortsetzt, einer Halle für verschiedenste Götter und Alchemiegruben. Außerdem befinden sich neben der Stadt schier unerschöpfliche Lehmgruben, die für die Herstellung von Golems verwendet werden.

StadtBearbeiten

Um den Tempel herum wurde eine Stadt gebaut, welche von verschiedensten Spezies bevölkert wird. So unterscheiden sich auch die Baustile, so dass die Stadt eine bunte Mischung der verschiedensten Kulturen ist. Es gibt dort auch Kopfgeldjäger, Attentäter, Magier, Schamanen und diverse andere unbeliebte Berufsträger.

Die Stadt ist durch Portale mit Orten überall auf der Welt verbunden, doch die Portale werden permanent bewacht. Die Iwikjäger gewähren nahezu jedem Aufenthalt, daher helfen die Bewohner auch beim Schutz der Stadt.

Im Zentrum der Stadt befindet sich der Tempel, im Norden eine Arena, im Süden die Lehmgruben und wissenschaftliche Fakultäten, im Westen der Hafen und im Osten die Wach- und Soldatenunterkünfte.

GesetzeBearbeiten

  • Jedem, der kein Iwik, zum Tode Verurteilter, Mörder, Verbannter oder Folterer ist, ist der Aufenthalt auf der Insel gestattet, solange man sich den Gesetzen unterwirft.
  • Die Iwikjäger sind die höchstrangigsten Personen der Insel und geben die Gesetze vor.
  • Den Anweisungen der Stadtwache ist Folge zu leisten.
  • Iwik werden bei Betreten der Insel sofort eliminiert.
  • Jeder Bewohner der Stadt muss Cracker bei sich tragen.
  • Schnecken zu essen ist verboten.
  • Diebstahl wird generell mit der Entfernung von zwei Fingern bestraft, beim zweiten Mal mit der ganzen Hand und beim dritten Mal wird die andere abgetrennt.
  • Mord wird mit Kerkerhaft geahndet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki